Welche Probleme können bei einer Partnerschaft mit großem Altersunterschied auftreten?

Mit welchen persönlichen Problemen muss das Paar mit einem größeren Altersunterschied rechnen muss, ist vielfältig. Es gibt auch eine ganze Reihe allgemeiner Vorurteile.
Liebt ein älterer Mann eine jüngere Frau, wird ihm umgehend Triebhaftigkeit und Playboytum unterstellt, während die jüngere Partnerin „natürlich nur hinter seinem Geld her“ sein wird.

Der junge Partner muss ganz offensichtlich einen Mutterkomplex haben und die ältere Frau nutzt unverfroren die erotischen Vorteile aus…

Biologische Probleme

Der Ältere könnte den Jüngeren als zu unruhig oder unreif empfinden, der Jüngere den Älteren als verkalkt und unbewegt. Oft verkehrt sich das, was uns anfangs angezogen hat, ins Gegenteil. Denn das, was uns beim Partner anzieht, ist oft eine eigene, ungelebte Seite.
Auch das krank und hinfällig werden des einen Partners kann für den jüngeren ein Problem werden!
Steht eine Familienplanung an, ist es für den älteren Partner oft schwierig, sich auf Kinder einzulassen.

Entwicklungsunterschiede als Problem

Aber mal ganz abgesehen von diesen eher lebenspraktischen Fragen ergeben sich Konflikte in Beziehungen mit großem Altersunterschied auch manchmal daraus, dass die Partner persönlich und lebensgeschichtlich an unterschiedlichen Punkten ihrer Entwicklung und ihres Lebens stehen. Während sie mit Anfang Dreißig gerade so richtig hinsichtlich Beruf und „noch mal auf den Putz hauen“ durchstarten möchte, ist er mit Ende Vierzig eher in einem ruhigeren Fahrwasser angekommen. Das führt dann schnell zu handfesten Interessenskonflikten, die nur mit ganz viel Kommunikation und gegenseitigem Entgegenkommen zu bewältigen sind.

Gleiche Augenhöhe…

Eine besondere Herausforderung in Beziehungen mit großem Altersunterschied ist sicherlich immer auch die Frage nach gleichen Augenhöhe: bei Paaren mit großem Altersunterschied besteht oft die Gefahr, dass der Ältere aufgrund seiner größeren Lebenserfahrung den Jüngeren zu „erziehen“ versucht oder an manchen Punkten vielleicht nicht ernst genug nimmt. Das geschieht oft in der besten Absicht! Oft meint der Ältere, den Jüngeren beispielsweise entlasten oder beschützen zu müssen.
Auch das Gegenteil kann sich ereignen: dass der Ältere vor lauter Bemühen, den Jüngeren an seiner Seite zu halten zu allem ja und amen sagt.

Probleme aus dem Freundeskreis

Im Freundeskreis werden Paare mit einem gewissen Unterschied im Alter oft ausgegrenzt. Die Belastung für die betroffenen Paare kann durchaus enorm sein. Was für Außenstehende sonderbar erscheint, kann für einen selbst zur völligen Normalität gehören. Vertrauen Sie auf Ihr Gefühl und Ihren Verstand, anstatt auf die Meinungen anderer. Lassen Sie nicht zu, dass allzu rationale Ansichten über Ihre Liebe siegen und ihre Beziehung gefährden.