Flirt Alarm: was Blicke anrichten können

Aktualisiert am

Flirt Alarm – Liebe auf den ersten Blick

Ob man beim Flirten an die Liebe auf den ersten Blick glaubt oder nicht? die Augen spielen beim Flirten eine große Rolle. Was man mit Blicken so anrichten kann?

Große Pupillen beim Flirten:

Seit langem ist bekannt, dass große Pupillen ?anmachen?. Nicht nur beim Flirten! Sie verraten, dass man aufgeregt ist. Oder erregt. Oder etwas oder jemand sympathisch findet. Früher manipulierten Frauen aus diesem Grund sogar ihre Augen mit Belladonna. Wesentlich einfacher als giftiges Belladonna zu verwenden jedoch ist es, die eigenen Pupillen psychisch zu erweitern. Konzentrieren Sie sich beim Flirten nur auf die attraktive Seiten des Flirt Partner. Auch das Denken an etwas Angenehmes oder sogar Liebevolles erweitert ihre Pupillen.

Den Blick nicht abwenden können (wollen) beim Flirten:

Beim Flirten kann es sein, dass man den Blick nicht vom Partner abwenden kann? Diese Blick signalisiert, dass man dem Partner ?verfallen? zu ist. Diese Feststellung macht beim Flirten viel mit dem Partner. Es werden Gefühle auslöst?

Konkret kann man damit spielen: Schauen Sie Ihren Partner fasziniert einen kurzen Augenblick länger an als normal, auch wenn ihr Partner bereits zu Ende gesprochen hat zu Ende gesprochen hat. Sie können den Blick auch kurz sichtlich ungern abwenden ?müssen?. Eine Ausnahme gilt: Menschen aus den neuen Bundesländer sind direkten Blickkontakt irgendwie scheinbar nicht so gewohnt. Alles ist relativ?Parole: länger als es für normal empfunden wird.

Beim Flirten den Partner mit Blicken bestätigen:

Hier ist nicht gemeint, den Partner beim Flirten bereits mit den Augen auszuziehen oder ihn anzustarren!

Es geht um das Anschauen des Partners und um das Zeigen, dass man genießt, was man sieht.

Blicke beim Flirten taktvoll:

Wer beim Flirten schon beim ersten Blick scheitert, kommt kaum weiter…

So wie sie besser nicht nur einfach drauf los Plappern, sondern sich humorvoll und locker zu den Interessen des Partners vortasten, können Sie auch ihre Blicke einsetzten. Hinschauen, verweilen, kurz abwenden, wieder hinschauen?

Wie das beim Flirt Partner ankommt? Die Antwort finden Sie in den Augen des anderen: Wenden sich seine Augen gelangweilt anderen Objekten zu? Verengen sich die Pupillen oder signalisieren weite Pupillen zunehmendes Wohlgefühl?