Partnerschaft trotz Ehe?

Aktualisiert am

Was macht die traditionelle Ehe eigentlich so wackelig? Warum werden wackelige Partnerschaften durch eine Ehe versucht zu sichern? Gibt es das überhaupt: eine Partnerschaft trotz Ehe? Meine Meinung: Klar! Aber nicht geschenkt. Meiner Meinung nach sollte ja Beziehungskunde in den Schulen unterrichtet werden. Lange bevor in der Sexualkunde die Funktionen der Geschlechtsorgane erläutert werden.

Tradition und Ehe…

Starre Rollenverteilung und die Erwartung, als Paar einander alle wirtschaftlichen, sexuellen, intellektuellen und emotionalen Bedürfnisse erfüllen zu können… Das sind die landläufig gröbsten Projektionen, die bis in die heutige Zeit häufig an eine Heirat gekoppelt sind. Liebe und die gute Absicht alleine reichen nicht aus.

Zurück bleiben da oft nur Menschen, die durch Anpassung oder Heuchelei eingeschränkt sind.

Partnerschaft trotz Ehe?

In einer bewussten Partnerschaft bewahren beide Partner ihre Identität und geben sich den nötigen Freiraum zu ihrer Entwicklung, die ohne vielfältige Beziehungen zur Außenwelt nicht denkbar ist.

Zur Verabschiedung von alten Traditionen und ererbten Vorurteilen gehört das Einverständnis darüber, dass jeder der Partner verschiedene Bedürfnisse, Fähigkeiten, Wertmaßstäbe und Erwartungen hat.

Das Einswerden wollen mit dem Partner ist häufig ein total falsches Ideal. Man kann zwar vieles, jedoch nicht alles mit dem Partner teilen.

Es ist gut, sich bewusst zu machen, dass jeder der Partner sich im Laufe des Lebens verändern wird. Veränderungen können sowohl die Folgen von Konflikten als auch einfach nur ganz allmähliche Veränderungen sein.

Bleiben Sie Partner! Auch mit einem Ring am Finger…

Verheiratet zu sein wird meiner Erfahrung nach häufig damit verwechselt, nun einen Haken an der To do Liste beim Punkt “Beziehung” setzen zu können. Doch das ist ganz falsch. Nichts könnte falscher sein! Gerade dann, wenn alle Liebesfilme enden, wird es spannend. Denn jetzt fängt die eigentliche Arbeit an der Beziehung erst so richtig an.

 

Weiterführend interessant:

Nähe und Distanz in Beziehungen

Nähe in Beziehungen: der Nähe Pol

Distanz in Beziehungen: der Distanz Pol

Emotionale Sicherheit

emotionale Abhängigkeit- needy sein

wie Rollentausch nicht zum Problem wird