Verflachung der Affekte

Verflachung der Affekte. Mann stützt den Kopf in die Hand und lässt seinen Blick in die Ferne gleiten, verzeiht dabei sein Gesicht.

Oberflächliches Verkäufergehabe, Burnout-Symptom oder ernste Erkrankung. Wenn keine echten Gefühle gezeigt werden.

Niemand macht das mit Absicht. Denn eine Verflachung der Affekte beschreibt einen Mangel an emotionaler Schwingungsfähigkeit. Jemand ist scheinbar fröhlich, ohne innerlich betroffen zu sein. Die Augen lachen nicht mit. Affektverflachungen wirkt nach außen hin irgendwie kalt. Das kann eine Beziehung früher oder später zerstören. Viele Betroffene berichten über Trennungsabsichten.

Künstliche Affekte kann man bei geschulten Verkäufern beobachten

Künstliche Fröhlichkeit, die nicht von innen kommt, Komplimente, die nicht so gemeint sind, Zustimmung ohne Ehrlichkeit und ein Nicken, egal was der Kunde sagt … Lachen über Witze, die nicht lustig sind und so weiter sind immer wieder das typische Verhalten einschlägiger Verkäufern einschlägiger Produkte. Diese Affektverflachung ist jedoch nicht echt, sondern antrainiert.

Echte Affektverflachung kann im Gegensatz zum Verhalten eines heuchelnden Verkäufers nicht abgelegt werden.

Die leere Heiterkeit bleibt bestehen und die Affekte verarmen. Somit ist die Stimmung, Befindlichkeit, und wie es jemandem zumute ist, beeinträchtigt. Menschen mit einer Affektverflachung können auf Ereignisse im Umfeld gefühlsmäßig nicht passend reagieren. Oft wirken sie unbeteiligt, unterkühlt, so als ob ihnen alles egal ist, gelangweilt, oberflächlich und manchmal auch arrogant.

Affektverflachung wird von den Betroffenen gespürt

Das Gefühl, zu wenig Gefühle zu haben, ist da. Zu spüren, dass man emotional nicht passend reagieren kann, ist in etwa so, als ob man unter einer unsichtbaren Glasglocke gefangen ist. Von außen sieht man den Betroffenen zwar, versteht aber nicht, warum er nicht reagiert.

Was tun, wenn Verflachung der Affekte vermutet wird?

Geringe Affekte können entweder ein Hilferuf nach weniger Hektik, Stress und Sinnesreizen sein und durch Pausen, Urlaub oder regelmäßiger Besinnung auf sich selbst überwunden werden. Oder Affektverflachung ist ein ernstes, möglicherweise frühes Zeichen einer schweren psychischen Erkrankung. Deshalb ist es notwendig, wenn jemand irgendwie gefühlsmäßig zu wenig reagiert, einen psychologisch geschulten Arzt zur Abklärung einer ernsten Affektverflachung zu konsultieren. Er kann raten, wie und wo Hilfe bei der Affektverflachung stattfinden kann.

Info Online-Kurs

Fragst du dich, ob du dich Trennen oder lieber bleiben sollst?

Du hattest große Träume. Es begann doch so gut. Doch jetzt fragst du dich immer öfter, ob du dich trennen sollst. Zweifel halten dich oft vom Schlafen ab.

Was tun?

Komm in meinen Onlinekurs. Danach kennst du deinen Weg und bist dir sicher. Der Kurs findet mit persönlicher Begleitung statt.

Hüpf in die Warteliste. Dann informiere ich dich, wenn es wieder losgeht.

Neueste Blog-Artikel

Beziehung auf Augenhöhe: die besten 5 Tipps für dich

Lies hier weiter

Wie du das Fremdgehen verzeihen kannst: 13 wichtige Punkte

Lies hier weiter

Typisches Verhalten nach Fremdgehen: 8 Zeichen

Lies hier weiter

Beliebteste Blog-Artikel

Die 7 Phasen der Trennung

Lies hier weiter

Betrogen worden: 8 Phasen und 12 Tipps

Lies hier weiter

Wenn der Partner lügt: Was tun?

Lies hier weiter