Gemeinsame Erinnerungen: Beziehungs Schätze

Aktualisiert am

Paare, Familien und auch Freunde untereinander haben gemeinsame Erlebnisse. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine gemeinsame Geschichte zu entwickeln. Das heisst, diese Erinnerungen zu pflegen. Das bedeutet also, die Zugehörigkeit zueinander zu verstärken. Gemeinsame Erinnerungen können somit in einer Beziehung zu einer richtigen Schatzkiste heranwachsen und prophylaktisch in schwierigen Zeiten wirken.Das hat schon oft geholfen, eine Trennung zu vermeiden.

Gemeinsame Erinnerungen pflegen:

Allen Festplatten, Speicherchips, Handybildern und elektronischen Bilderrahmen zum Trotz:

Nehmen Sie sich doch hin und wieder bewusst Zeit, Fotos von gemeinsamen Urlauben, Familienfeiern oder Ausflügen in ein Fotoalbum einzukleben. Es macht total Spaß, in Erinnerungen zu schwelgen. Auch das Beschriften der schönsten Bilder stärkt das Zugehörigkeitsgefühl. Zusammen in der gemeinsame Geschichte zu schwelgen ist toll. Dadurch taucht man einerseits in die gemeinsame Erinnerungen. Andererseits macht man daraus aber gleichzeitig eine neue gemeinsame Erinnerung…

Man kann auch bewusst alte Orte mit persönlicher Bedeutung besuchen. Auch das pflegt die gemeinsamen Erinnerungen.

Viel zusammen unternehmen erzeug viel zum Erinnern

Paare, die nur und ausschließlich auf den Sofa zusammen herum sitzen, können sich dies später natürlich auch gegenseitig erzählen. Während sie auf dem Sofa sitzen. Doch meistens gleicht ein auf dem Sofa sitzen dem anderen, sodass es da wohl nicht wirklich erlebt wurde. Auch zusammen Filme zu schauen reicht nicht.

Andere Ressourcen entstehen allerdings, wenn man viel zusammen unternimmt. Daraus kann wie eine gut gefüllte Vorratskammer wachsen. Das ist wichtig für Zeiten, in denen es von alleine nicht so gut läuft!

Weiter interessant:

Die Sprachen der Liebe

Krise mit dem Partner durch Zwiegespräch überwinden

In wen wir uns verlieben

Selbstsicherheit und schüchtern sein

Warum Stress Beziehungen kaputt macht

Ritual für den Partner

Emotionale Sicherheit

Neuer Partner – altes Muster?

Geheime Verträge der Liebe

Der Effekt der inneren Einstellung

Sich riechen können: wie falsche Gerüche gute Partnerschaften verhindern

Warum wir uns in schwierige Partner verlieben

Nähe und Distanz in Beziehungen

Sexuelle Polarität

Experiment: “glückliche Paare”

Stimmt nicht! Falsche Erinnerungen in der Liebe