Wenn der Partner keine Zeit hat

Wenn der Partner keine Zeit hat. Mann stützt Gesicht in die Hände und schaut verzweifelt.

Trennungsangst ist furchtbar. Sich zurückgesetzt fühlen, tut weh. Was kannst du tun?

Oft beklagen sich Paare in der Paartherapie, dass einer der beiden keine Zeit für den Anderen hat. Auch wird oft im selben Atemzug über Eifersucht gesprochen.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.

Konfuzius

Wenn der Partner sich mal wieder nicht meldet, obwohl du so sehr auf seinen Anruf hoffst, dann kannst du schon mal unsicher werden, ins Grübeln kommen oder dich selbst in Frage stellen. Und ob der Partner äußerlich und auch innerlich zurückkommt, weißt du in einer solchen Situation auch nie sicher. Trennungsangst ist furchtbar. Sich zurückgesetzt fühlen, tut weh.

Gründe für das Nichtmelden gibt es viele

Wenn der Partner sich nicht meldet, hat das immer Auswirkungen auf das eigene Selbstwertgefühl.

Dennoch lohnt es sich, die Gründe hierfür zu kennen. Hat der Partner einfach vergessen, sich zu melden? Hatte er zu viel Stress? Dann kannst du zwar sagen, dass du dich über Kontakt gefreut hättest, jedoch wäre ein Drama unangebracht.

Fahrplan Fremdgegangen Banner

Möchtest du wissen, wie ihr das Fremdgehen aufarbeiten könnt?

Hol dir den kostenlosen

Fahrplan „Fremdgehen aufarbeiten“

Was wäre, wenn du genau wüsstest, was dich nach dem Betrogen-werden erwartet? Durch welche Phasen ihr hindurch müsst und was es dabei zu beachten gilt?

Mein Fahrplan zeigt dir, welche Phasen auf dich zukommen und was du dabei beachten musst, damit du die Folgen des Betrogenwerdens gut überstehst.

Wiederholt sich das Verhalten, dann ist es bedenklich. Warum meldet der Andere sich nicht? Was war zuvor? Muss der Partner gerade viel arbeiten? Wie läuft die Beziehung in letzter Zeit? Was könnte der Grund sein? Ist es ein doofes Machtspielchen?

Wenn alle diese Fragen nicht geklärt werden, abgeblockt oder negativ beantwortet werden, ist es vielleicht nötig, dich zu fragen, ob du den Rest deines Lebens so behandelt werden möchtest.

Nichtmelden des Partners hat aber auch mit Selbsterziehung zu tun

Möglicherweise erdrückst du den Anderen mit Erwartungen und eigenem „Sich-Melden“? Du nimmst dem Partner vielleicht den Spielraum, um selbst aktiv werden zu können.

Es kann natürlich auch sein, dass die Bemühungen der ersten Zeit verflogen sind und du zum Inventar geworden bist. Das hat dann zur Folge, dass der Partner sich nicht sonderlich bemüht, weil er sich deiner sicher wähnt.

Neueste Blog-Artikel

Intuitiv rational – So stärkst du dein Bauchgefühl

Lies hier weiter

Sexualisierung in der Partnerschaft

Lies hier weiter

Fremdgehen überwinden heißt ein großes Rad drehen

Lies hier weiter

Beliebteste Blog-Artikel

11 Gründe, warum wir andere unterbrechen

Lies hier weiter

16 verschiedene Arten sich zu streiten

Lies hier weiter

3 Gründe für Frühlingsgefühle

Lies hier weiter