Wie lange dauern Affären?

In einer Praxis für Paartherapie sind Affären natürlich immer ein Thema. Sehr häufig werde ich gefragt: “wie lange dauern Affären eigentlich in der Regel? Wann ist der Lack ab?”. Wie lange dauert eine Affäre… das hängt von einigen Faktoren ab.

“Nur” Sex

Nicht jedes Fremdgehen hat für alle Menschen dieselbe Bedeutung. Manche suchen und finden das sexuelle Abenteuer und messen diesem keinerlei Bedeutung zu. Oft im krassen Gegensatz zum betrogenen Partner!

Das geht schnell vorüber, es ist nur ein Kick. Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass sich dasselbe mit einer anderen Person wieder ereignen wird.

Außenbeziehung

Es ist schwierig, ein richtig gutes Wort zu finden. Nebenbeziehung, der oder die Dritte/ Andere… wie auch immer. Hier geht es nicht ums bloße sexuelle Abenteurer, sondern auch um tiefere Gefühle. Häufig entsteht ein riesengroßer innerer Druck, sich entscheiden zu müssen. Hier hängt das Ergebnis und auch die Dauer mit davon ab, wie sich der “offizielle” Partner verhält. Klammern, Druck machen, Entscheidung herbei zwingen wollen – all das verlangsamt. Da gibt es weit bessere Möglichkeiten.

Diese müssen immer individuell erarbeitet und ausgewertet werden! Da hilft kein herunter geladenes Ebook!

offene Beziehung

Hier kommt die Dauer einer Affäre darauf an, welche Vorgeschichte das Ganze hat. Ist es eine neue Begegnung, eine alte Freundschaft? Wieviel Eifersucht ist mit im Spiel? Warum eigentlich und auf was genau? Gibt es eine allgemeine Schieflage in der Beziehung, die ja eigentlich offen geführt werden wollte? Hier muss genau hingesehen werden, worum es eigentlich geht. Manchmal hat man es auch mit emotionalem oder sozialem Betrogen werden zu tun. Das war oft nicht Teil der Vereinbarung, auch wenn Sexualität mit anderen Menschen als nicht bedrohlich für die Beziehung erlebt wird.

Polyamorie

Hier ist weniger von Affären zu sprechen, denn es geht ja nicht um das Fremdgehen, sondern um das Leben mit mehreren Menschen, mit denen auch Sexualität gelebt werden will. Dagegen ist absolut nichts einzuwenden, wenn alle Beteiligten wissen, woran sie sind.

Allerdings kommen sehr oft Menschen zu mir, die von diesen Neigungen ihres Partners vor der Beziehung oder gar Ehe nichts gewusst haben. Sie werden mit einem Lebensmodell konfrontiert, das sie weder teilen noch gut finden können und wollen.

Ebenso oft kommen Menschen einer solchen Konstellation, die keine Lust und Kraft mehr haben, so zu leben. Manchmal sind es äußere Umstände wie zum Beispiel eine Schwangerschaft, welche das Ganze nicht mehr tragbar machen.

Je nachdem, wieviele seelischen Wunden versorgt werden müssen, bevor Klarheit und Kraft zurück kehren können, dauert es.

Abschließend möchte ich anmerken, dass die Frage: “wie lange dauern Affären?” zwar recht oft gestellt wird, dennoch nicht in einer Stundenangabe zu beantworten ist. Es spielen nicht nur Hormone, der Gehirnstoffwechsel, Prägungen, Neigungen und die individuellen Umstände eine Rolle, sondern auch die Reaktion des betroffenen Partners. Diesen Einfluß unterschätzt man leicht. Er ist enorm.

Lese-Tipps zum Thema Fremdgehen, Betrogen worden und Affären:

Fremdgehen – Krise programmiert

Leiden wegen Seitensprung: die 10 häufigsten Symptome

Die Geliebte – Bist oder Opfer

Fremdgegangen: das erwartet dich als Fremdgeher emotional

Einmal Affäre, wieder Affäre – für immer untreu?

9 Typen Fremdgeher

Das wichtigste Prinzip, um Fremdgehen zu vermeiden

unbekannte Fakten über Treue

Fremdgehen mit Kollegen

Affäre: wie die Sehnsucht nach Leidenschaft Leiden schafft

Freundschaft-Plus: alter Hut auf neuem Kopf?

Untreue im Freundeskreis: 5 Blicke hinter die Kulissen

Betrogen worden: 8 Phasen und 11 Tipp, wie Du das überwindest

8 unverwechselbare Zeichen für Fremdgehen

Trennung nach dem Fremdgehen

Distanz in Beziehungen: der Distanz-Pol

8 verräterische Zeichen, wenn Frauen fremdgehen

sexuelle Treue= Besitzdenken?

Einmal Sex to go, bitte. Emanzipation geht durchs Internet fremd

Gefahr für die Beziehung durch das Internet